Guck mal an

Es gibt Menschen, die via Internet-Foren oder –Kommentaren die Öffentlichkeit immer wieder mal in Kenntnis setzen, dass sie überhaupt gar kein Fernsehen gucken und ihr Gerät sowieso schon seit langem abgemeldet haben.In Anbetracht ihrer oft in rüde Worte gekleideten Verachtung für das Medium scheinen sie aber überraschend interessiert an der programmbegleitenden Berichterstattung. Tragisch daran ist, dass angesichts des diesbezüglichen Angebots der Irrglaube entstanden zu sein scheint, das deutsche Fernsehen böte nur Kerner, Beckmann und Anne Will, „Wetten, dass …?“, „Schlag den Rab“ und „Germany’s Next Topmodel“.

Diesen dauernswerten, weil irregeleiteten Zeitgenossen sei folgende kleine Auslese zugedacht, die aus Platzgründen nur Novitäten umfasst. Des weiteren warten noch zahlreiche schöne Wiederholungen, Kinofilme sowie Reihen und Serien, die das Zuschalten lohnen. – So viel interessantes Fernsehen, so wenig Zeit …

Samstag, 21.11.

„Die Geheimnisse von Whistler“, RTL 2, 14.20 Uhr

„Kassim the Dream. Die Rückkehr des Boxers“, Arte, 14.55 Uhr

„Höchstpersönlich: Hannelore Hoger“, ARD, 15.03 Uhr

„Die Rechte der Kinder“ (1/3), Arte, 15.55 Uhr

„Haydns Kopf“ & „Haydn reloaded“, 3sat, 20.15 Uhr & 22.50 Uhr

Themenabend „Hans Steinbichler – Ein bayerischer Regisseur“, Bayern, ab 20.15 Uhr

„Die große Samstags-Dokumentation: Abenteuer Mensch: Wo kommen wir her?“, dctp/Vox, 20.15 Uhr

„Stubbe – Von Fall zu Fall: Sonnenwende“, ZDF, 20.15 Uhr

„Tod am Keltenhof. Keltenfund nahe Frankfurt/M.“, Arte, 21.00 Uhr

„Die Kanonen der Königin Elisabeth. Fund eines historischen Kriegsschiffes“, Arte, 21.50 Uhr

„Alt wie ein Baum. Die Puhdys werden 40“, MDR, 22.00 Uhr

„Kommissar Isaksen – Gefangene Träume“, ARD, 23.15 Uhr/0.50 Uhr

„El olvido – Das Vergessen“, Arte, 23.35 Uhr

Sonntag, 22.11.

„Mariss Jansons dirigiert Strauss und Ravel“, Bayern, 12.00 Uhr

„Ein Tag im Leben von Juli Zeh“, Bayern, 12.45 Uhr

„Das Leben! – Liebesleid. Wenn die Welt zusammenbricht“, NDR, 15.15 Uhr

„Tauziehen um den Tempelberg“, ARD, 17.30 Uhr – Reportage

„Einmal Seemann und zurück“, ZDF, 18.30 Uhr – Reportage

„George Prêtre dirigiert die Wiener Symphoniker“, Arte, 19.00 Uhr

„Terra X: Sibirien – Der rätselhafte Riese“ (1/3), ZDF, 19.30 Uhr

„Kolonialmama“, 3sat, 21.45 Uhr

„Buena Vista Big Pack“, RBB, 23.15 Uhr

„Die Vorstellung”, Arte, 23.25 Uhr

„Rockpalast: Crossroads Highlights“, WDR, 0.15 Uhr

Montag, 23.11.

„ich!“ (1/20), Kika, 16.00 Uhr

„Kochen im Akkord“, NDR, 18.15 Uhr

„Der Stinkstiefel“, ZDF, 20.15 Uhr

„Blood & Chocolate – Bi(s) zum Vollmond“, ProSieben, 20.15 Uhr

„Lebenslinien: Barbara, die Frau des Yogi“, Bayern, 21.45 Uhr

„George Prêtre – Jetzt und immer Musik“, Arte, 22.50 Uhr

„Für das Leben eines Mörders“, SWR/SR, 23.00 Uhr

„Marianne von Werefkin: Ich lebe nur durch das Auge“, 3sat, 23.30 Uhr

„Darfur – schreiendes Land“, Arte, 23.55 Uhr

„Rich Brother“, ZDF, 0.10 Uhr

Dienstag, 24.11.

„Corine 2009 – Internationaler Buchpreis“, 3sat, 20.15 Uhr

„Das glücklichste Land der Welt“, Arte, 21.02 Uhr (im Rahmen des Themenabends „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“)

„37 Grad: Unterricht am Küchentisch“, ZDF, 22.15 Uhr

„Spiegel TV – Extra: Kein Job für Angsthasen“, Vox, 23.15 Uhr

„Fahnenflüchtig“, Bayern, 23.20 Uhr

„Finde mich in New York!“, Arte, 23.00 Uhr

Mittwoch, 25.11.

„Die Whisky-Insel: Islay vor Schottlands Küste“, NDR, 15.15 Uhr

„Caspers Gruselschule“, Kika, 16.25 Uhr

„Supermütter der Meere: Seelöwen vor Australiens Küste“, Arte, 19.00 Uhr

„Es liegt mir auf der Zunge“, ARD, 20.15 Uhr

„betrifft: Schrittmacher fürs Gehirn“, SWR/SR, 20.15 Uhr

„Wilde Zeiten in Shanghai“, Arte, 21.00 Uhr

„Schweizer im Stasi-Knast“, 3sat, 21.05 Uhr

„Number One: Westernhagen“, Kabel 1, 22.20 Uhr

„Die Reportage: Ab heute Knast – Junge Kriminelle hinter Gittern“, NDR, 22.35 Uhr

„Solo für Sanije“, MDR, 23.35 Uhr – Sanije Torka war das Vorbild für die Filmfigur „Solo Sunny“

„Erste Liebe – Ilk ask“, ARD, 0.35 Uhr

„Durch die Nacht mit … Alejandro Jodorowsky und Daniel Pinchbeck“, Arte, 0.40 Uhr

Donnerstag, 26.11.

„Schlauer Bauer. Zwischen Markt und Acker“, NDR, 18.15 Uhr

„Der Atem des Pan. Von der Sinnlichkeit der einfachen Küche“, 3sat, 20.15 Uhr

„Der Bärenmann – Unter Grizzlys in Alaska“, NDR, 21.00 Uhr

„Ariane Mnouchkine mit Leib und Seele“, Arte, 23.00 Uhr

„Wiedergeboren in Westfalen“, WDR, 23.15 Uhr

Freitag, 27.11.

„Mein Freund Mee Shee“, Kika, 19.25 Uhr

„Sehnsucht nach Kaschubien“, NDR, 20.15 Uhr

„Die Besten im Westen: Jochen Busse“, WDR, 20.15 Uhr

„In einem anderen Licht“, Arte, 21.00 Uhr

„scobel: 1000 Jahre Mainzer Dom“, 3sat, 21.00 Uhr

„GSI – Spezialeinheit Göteborg: Blutige Fehde“, ZDFneo, 23.10 Uhr

„MDR-Kurzfilmnacht“, MDR, ab 0.02 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s