Coverboys

Dieser Tage wurde der Auftritt einer „Blues Brothers Cover Band“ angekündigt. Nichts gegen einen schönen Abend mit bläsergestütztem Blues und Soul. Aber Coverband einer Coverband – das ist schon ein wenig sonderbar. Und erinnert an den angetrunkenen Gast, der vor einiger Zeit den DJ Ihres Vertrauens ruppig anfuhr, er solle gefälligst anstelle von Sam & Dave „das Original von den Blues Brothers“ auflegen.
Auch wieder ein Ausweis der massiven Bildungskrise in unserem Land.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s