Gebrauchsanweisung

Die Dinge lassen sich vom Kopf auf die Füße stellen, indem man die oben liegende Verschlusssache öffnet und die Assoziationskette vom Haken löst. Destabilisieren Sie nun den Regulator und entfernen Sie den Bimetallstreifen, der Unruh und Glühkanal bei der Stange hält. Entkernen Sie das Gehäuse, indem Sie die linksseitig angebrachte Spirale in der Abtastmechanik versenken und den Elektromagneten von der Stammleitung abklemmen. Warten Sie, bis sich der Kriechstrom verzogen hat, hebeln Sie den Zufallsgenerator aus seiner Verankerung und justieren Sie die Hauptader, bis die Dioden aus der Reihe tanzen und oberhalb des tripolaren Schutzkontaktes von Rot nach Grün wechseln.

Nachdem Sie die Friktionsbremse gelöst haben, lässt sich das Sektionsgelenk provisorisch einrenken. Achten Sie darauf, dass Ihr PIN-SL beim Hantieren am Akkumulatorenkreisel nicht versehentlich in den Verteilerkasten gerät. Sobald die Spannung nachlässt, verlöten Sie die Platine wieder mit der frei gelegten Litze und schieben Sie die Induktionspfanne zurück in die Mikrowelle. Schlenzen Sie die Kreuzschlitzschraube am Bios vorbei durchs nächstliegende Relais in die dafür vorgesehene Öffnung und sperren Sie das Administratorenritzel, bis der Router brummt.

Nun haben Sie freie Bahn. Sollte es wider Erwarten zu Schwierigkeiten kommen, wenden Sie sich an unsere Hotline (4,99 EUR/Sek.).

Ihr Serviceteam.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s