Die brausebunte blubbernde Musicland-Erfahrung

© Harald Keller

© Harald Keller

Die Pforten der Wahrnehmung sind geöffnet: Am 29.5. ereignet sich in Restrup bei Bippen (zwischen Osnabrück und Bremen) die nächste „Musicland“-Party mit Musik  aus den Beat-Schuppen, Rock-Diskos und Underground-Clubs der 60er, 70er und 80er, mit originalgetreuer Lightshow, Bar & Grill sowie dem Film „Meta … Die Erinnerung lebt“. Die Dokumentation porträtiert Meta Rogall (1935-1994), die ab 1961 das von den Eltern übernommene Tanzcafé in Norddeich in einen über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Jugendtreffpunkt verwandelte. Meta Rogalls Lebensgeschichte lieferte bereits Stoff für ein Theaterstück mit dem Titel „Meta, Norddeich“. Als Zeitzeugen sind im Film u. a. Otto Waalkes, Franz „Schildkröte“ Jarnach, und Musiker der Gruppen The Scorpions, Birth Control und Jane zu sehen. Der Film ist beim Medienzentrum Norden auf DVD käuflich zu erwerben.

Ein Interview mit Gisbert Wegener, einem der DJs des „Musicland“-Teams, findet sich hier.

Booklet zur DVD "Meta ... Die Erinnerung lebt".

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s