Sonderbare Zugabe

Das Programm des Spartenkanals ZDFneo findet, man muss es gar nicht mehr eigens herausstellen, vor sehr kleinem Publikum statt. Was manchmal zu bedauern, aber nicht zuletzt den technischen Bedingungen geschuldet ist.

Damit sollten die hauseigenen Mitarbeiter doch eigentlich keine Probleme haben. Trotzdem gibt es offenbar Momente, in denen selbst vom ZDF keiner mehr zuguckt. Zu merken daran, dass die letzte, wie immer sehr sehenswerte Episode von „Weeds“ nicht an der vorgesehenen Stelle ausgeblendet wurde. So ging dann noch das für sendereigene Zwecke angefügte Kennzeichnungs- und Schnittmaterial durch die Kanäle. Nebst etlichen Sekunden Schwarzfilm. Siehe unten.

Für die schlechte technische Qualität der Abbildungen muss sich nicht der Betreiber dieses Blogs, sondern das ZDF entschuldigen. Das ist die Qualität, in der man DVBT empfängt. Wer ein besseres Bild will, muss halt zahlen. So entsteht nach und nach auch im medialen Bereich eine Zweiklassengesellschaft.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s