Buch und Bühne

Die nächste Aufführung der „HYDE PARK-Memories Multimedia-Revue“ findet statt am 14. Oktober um 20.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Melle-Buer. Herausgeber und Autoren des Buches „HYDE PARK-Memories – Ein Osnabrücker Musikclub und seine Geschichte(n)“ (Oktober Verlag) präsentieren rare Filmdokumente, Fotos und Anekdoten aus der 35-jährigen Geschichte des Osnabrücker Jugendtreffpunkts, wo Bands wie die Scorpions, BAP und Unheilig in den ersten Jahren ihrer Karrieren gastierten und auch der heutige Bundespräsident Christian Wulff gelegentlich einkehrte. Am Beispiel des „Hyde Parks“, für dessen Fortbestand die Osnabrücker Jugend 1983 tagelang demonstrierte, zeigt sich nebenbei der Wandel des Konzertbetriebs und wie sich die Arbeit und die Ansprüche der DJs verändert haben. Auch dies wird im Buch, zu dem unter anderem Campino, Eric Fish, Henry Rollins, Martin Sonneborn, Dietmar Wischmeyer und Jenni Zylka Beiträge geliefert haben, thematisiert. Im Anschluss an die Multimedia-Revue bitten in Melle die „Electric Musicland„-DJs Gisbert Wegener und Harald Keller zur Party mit tanzbarer Musik aus den alternativen Clubs der 60er, 70er und frühen 80er. Weitere Veranstaltungen sind in der Planung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s