Konspirativ im Namen des Herrn Hubbard

Heute empfehlenswert: Die Dokumentation „Die Spitzel von Scientology“, eine SWR-Produktion für Arte und die ARD (22.45 Uhr). Von der Arte-Version unterscheidet sich diese durch Kürzung der Passagen über die Machenschaften von Scientology in Frankreich zugunsten einer ausführlichen Berichterstattung über Griechenland und Russland. Klingt vielleicht zunächst exotisch, ist aber im Zusammenhang betrachtet durchaus sinnvoll. Außerdem spannend und in seiner Konsequenz ziemlich verstörend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s