Der Gottesleugner aus dem Bürgerkanal

Am Tag der Ausstrahlung dieses Dokumentarfilms wird im texanischen Austin, wie jeden Sonntag, mutmaßlich wieder eine Ausgabe der Sendereihe „The Atheist Experience“ zu sehen sein. Es handelt sich dabei um eine Talkshow der einfachsten Ausführung, gesendet über das Kabelnetz im dortigen Bürgerkanal Channel Austin. Dessen Motto lautet: „Create community through media“ („Durch Medien Gemeinschaft stiften“). Zwei Gastgeber an einem Pult, die Gesprächspartner am Telefon, das ist alles, was bei „The Atheist Experience“ formal geboten wird. Es gibt keine Einspieler, keine Studiogäste, keine Showeinlagen. Nur eine Handvoll Besucher jenseits der Kameras sind dabei. Nicht mit aufwendigen Inszenierungen, sondern mit ihren Themen hat die Sendung einen erheblichen Bekanntheitsgrad erlangt. Über das Internet ist sie weltweit zu sehen; die Anrufe kommen nicht nur von texanischen Zuschauern, sondern aus den gesamten USA.

Bitte weiterlesen unter http://www.medienkorrespondenz.de/fernsehen/artikel/ralf-buecheler-mission-control-texas-3sat.html.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s