Sie haben jetzt Energie

Copyright: Harald Keller.

Soweit ermittelbar, waren Reliquiae die erste Osnabrücker Band, die ins „Holy Wacken Land“ berufen wurde. In diesem Jahr kehren sie zurück. Und haben nun auch eine Gitarre dabei. Foto: Harald Keller.

Eine Band fördert den Fremdenverkehr. Zum schon traditionellen Osterkonzert von Reliquiae im März in der Lagerhalle reiste eigens ein Clübchen aus Karlsruhe an. Geprobt wird in Pye, aber man kennt sie in ganz Deutschland, in den angrenzenden Ländern; sogar in Mexiko hat sich ein Fankreis gebildet – das Internet macht‘s möglich. Mit ihrem „Medieval World Folk“ haben sich die Musiker durch regelmäßige Auftritte auf Mittelaltermärkten und Festivals eine treue Anhängerschaft erobert. 2011 spielten sie erstmals in Wacken, auf Anhieb mit großem Erfolg. Noch ohne E-Gitarre, aber auch mit Dudelsack und anderen klassischen Instrumenten lässt sich kräftig Druck machen. Tag für Tag strömten mehr Zuhörer zur Wackinger Stage, schon beim zweiten Auftritt waren es mehrere Tausend.
Seither hat sich einiges getan bei Reliquiae. (…)

Was genau, steht im „Stadtblatt Osnabrück“, Ausgabe Juli 2016, Seite 28.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s