Tantiemen für Tony

Der geschmackvollste Late-Night-Moderator deutscher Zunge ist zurück: Vor, während und nach der Werbepause sang Harald Schmidt soeben „Polk Salad Annie“, im Original von Tony Joe White. Und wo hat man das gerade erst vor vier Tagen gehört? Beim „Electric Musicland“ in Restrup. Die alternative Tanzparty für Menschen mit gutem Geschmack …

Advertisements

Rückblick auf Restrup

Falls denn ein augenscheinlicher Beweis nötig wäre, dass Menschen jenseits der angeblich „relevanten“ Zielgruppe von maximal 49 Jahren nicht allesamt auf Musik aus dem „ZDF-Fernsehgarten“ und „Musikantenstadl“ erpicht sind, so wäre dieser bei den „Electric Musicland“-Partys in Restrup bei Bippen zu finden. Bei der jüngsten Ausgabe wurde noch morgens um halb sechs getanzt, zu Jimi Hendrix, Doors und Crusaders, zu Stevie Wonder und Tower of Power, den B 52s, Cure und DAF. Siehe auch den Bericht unter http://www.waslosinlingen.de/blog/2011/09/11/marktlucke-in-lingen-allte-wollen-rocken/.

„Hyde Park“-Buch bald wieder im Handel

Das ging schnell: Das Buch „HYDE PARK-Memories – Ein Osnabrücker Musikclub und seine Geschichte(n)“, herausgegeben von Dr. Harald Keller und Reiner Wolf, war im Osnabrücker Buchhandel schon kurz nach der Auslieferung vergriffen. Die zweite Auflage wird vorbereitet und soll nach Angaben des Oktober Verlages spätestens zur Frankfurter Buchmesse erscheinen. Herausgeber und Verlag bitten alle, die bislang leer ausgegangen sind, noch um ein wenig Geduld.